Anleitung für Punch Art Hasen Körbchen mit der Top Note

Letzte Tage habe ich eine Anleitung für ein Osterkörbchen im Netz gesucht. Hierbei bin ich u. a. auf diese niedlichen Hasen-Körbchen gestoßen.
Gefunden habe ich sie bei Pamela Staples ).
März 2013 die zweite 020 
 
Die Anleitung war in Englisch. Eine deutsche Anleitung konnte ich bisher nicht finden. Daher hier mal in Deutsch.
Erst einmal die benötigten Materialien:
– Big Shot
– BigZ Top Note
– Folgende Stanzen:
· Extragroßes Oval,  Großes Oval, Kreis 1 ´´, Kreis 1 ¼ ´´,  Kreis ¾ ´´,  Kreis ½ ´´,  Herz an Herz,  Wellenkreis 7/8 ´´, 
– Papierschneider
– Papier:   Flüsterweiß,  Zartrosa,  Baiblau,
– Schwämmchen
– Stempelkissen:   Savanne,  Zartrosa,  Baiblau
– Marker in Schwarz
– Edding oder Gel-Stift in Weiß
Nun kann es losgehen. Ich persönlich habe erst alles zugeschnitten bzw. gestanzt. Für einen Korb benötigt ihr folgende Stanzteile:
2 x Top-Note in Flüsterweiß
6 x Extragroßes Oval Flüsterweiß (für Ohren und Pfoten)
2 x Großes Oval in Rosa / Blau (für die Ohren)
2 x Kreis 1 ´´ in Rosa / Blau (für die Pfoten)
3 x kleines Herz aus Herz an Herz Stanze in Rosa / Blau (für die Pfoten)
2 x Kreis 1¼´´ in Flüsterweiß (für die Nase)
2 x Kreis ¾ ´´ in Schwarz (Augen)
1 x mittleres Herz aus Herz an Herz Stanze in Rosa / Blau (für die Nase)
1 x Kreis ½ ´´ in Rosa (Zunge / Mund)
1 x Wellenkreis 7/8´´  (Puschelschwanz)
3 x Streifen in Flüsterweiß 11,5 cm x 0,2 cm (für die Barthaare)
1 x Streifen in Flüsterweiß (für Korbboden)  21 x 5 cm
Alle weißen Stanzteile mit dem Schwämmchen in Savanne rundherum inken.
Alle farbigen Stanzteile (Rosa / Blau) in der gleichen Farbe rundherum inken.
Dann die Teile nach Vorlage zusammenkleben. Die Nase habe ich mit Dimensionals geklebt, alles andere mit Snail.
Dann noch auf die Augen und das mittlere Herz jeweils mit einem weißen Stift „Lichtreflekte“ setzen.
Nun den weißen Streifen an der langen seitlich je bei 0,5 cm falzen. Im Querformat bei 7 und 14 cm falzen.
Beide Seiten bei der Falz 7 und 14 cm bis zu der Längsfalz (0,5 cm) einschneiden und an den langen Seiten doppelseitiges Klebeband anbringen.
Jetzt diesen Streifen auf die Top-Note-Innenseiten kleben, so daß ein Korb entsteht.
Zum Schluß noch auf der Rückseite den „Puschelschwanz“ ( 7/8 Wellenkreis) aufkleben. Ich habe die Ränder zuvor ein wenig geknickt.
 
März 2013 die zweite 021
Fertig!!!!!!!!!

Ich hoffe die Anleitung war verständlich. Bei Fragen einfach mailen.
Viel Spaß beim Nachwerkeln.
GLG Nicole

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.