Eine Explosionsbox für ein neues Jugendzimmer

Explosionsboxen laufen ja immer, da man dort alles kreativ unterbringen kann. Vor kurzem wurde ich gebeten eine Box für einen Geburtstag zu machen. Mama wollte ihrem Sohn zum Geburtstag ein neues Jugendzimmer schenken.

Ich erhielt einen Grundriss von dem Zimmer wie es zukünftig aussehen soll. Die Möbel sind vom großen Schweden.

Die Möbel sollten alle weiß und ein Sofa in braun sein.

Die Box hat eine Größe von 14,8× 14,8 und ist 10 cm hoch

So konnte ich alles aus DIN A 4 Papier machen.

Verwendet habe ich den extra starken Karton in Flüsterweiß

Die Wände wurden schlicht in Saharasand gestaltet und der Boden ist aus dem Block Holzdekor.

Die Schränke, das Bett und das Sofa wurden mit dem Envelope Punch Board gefertigt. Die Türen wurden nur ein wenig kleiner zugeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Genauso hab ich es mit der Bettwäsche gehalten. Ein wenig Designpapier und Dimensionals – fertig.

Der Fernseher ist einfach flach mit schwarz und grau gemacht.

Das Fenster habe ich mit Pergamentpapier hinterlegt, finde ich persönlich einfach realer.

Von Außen war die Box recht schlicht. Der Beschenkte ist größer Bayern Fan, daher habe ich ein wenig auf Fußball designt.

Es kam auf jeden Fall gut an.

Übrigens habe ich zwischendurch wieder was in den Flohmarkt eingestellt. Da ich nach wie vor  noch nicht lange belastbar bin, kommt das immer so nach und nach. Heute kommt noch meine Freundin Sandra und hilft mir, so daß heute definitiv noch was eingestellt wird, dabei sind sowohl Stempel, als auch Papier, alte Produktpakete, sowie noch alte Framelits und Prägefolder.

Schaut also auf jeden Fall noch mal rein. 

GGLG Nicole

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.