Instagram

Hallo, ich habe mir letztes Jahr schon Instagram auf meinem Handy instaliert. Doch irgendwie habe ich das nicht so richtig genutzt, weil ich nicht wußte wie.
Heute war eine ganz ganz liebe Kundin hier bei mir. Wir haben uns von Anfang an richtig gut verstanden. Sie hat selbst einen Blog www.suessblog.de
Ein Foodblog. Schaut mal bei ihr rein. Sie macht richtig leckere Sachen. Ihr könnte da z.B. aktuell auch ein Rezeptbuch runterladen. Doch bevor ich hier total abschweife: Heute morgen haben wir ein paar Foodbags dekoriert.
Hierbei haben wir uns auch über das Bloggen unterhalten und sie hat mir echt ein paar super Tipps zu Instagram gegeben. Manchmal fehlt mir hier einfach die Zeit um ausführliche Blogbeiträge zu schreiben. Aber ich bin dann ja nicht untätig. Instagram bietet mir die Möglichkeit ohne viel Aufwand schnell ein Foto hochzuladen, was mir gerade vor die Linse läuft.
Deswegen habe ich ab heute auf meiner Sidebar links was neues: die “Instagram Galerie”. Hier könnt ihr dann mal schnell sehen, was ich gerade so treibe.
Was soll ich sagen: Technik – die begeistert. Wenn man sie denn bedienen kann (was bei mir in letzter Zeit ja nicht immer so geklappt hat). Momentan habe ich da nur ein Foto drin, bin aber ganz zuversichtlich, dass die Galerie sich ganz schnell füllt.
Hier die Werke von heute morgen:

Eine Papiertüte ganz schnell aufgehübscht. Relativ wenig Arbeit, aber macht doch viel her, oder?
Ansonsten hatte ich heute noch einen Kindergeburtstag, an dem wir wieder Fotorahmen gewerkelt haben. Und die Winterkataloge hab ich auch noch eingetütet, damit sie morgen endlich auf die Reise gehen können.

LG
Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.