Kellnerblock und Cupcake-Box

Am Freitag hatte ich bei der lieben Ilona einen Workshop. Ihre Leidenschaft ist das Kochen und Backen. Ihren Blog findet ihr hier (klick).
Für ihren allerersten Workshop hatte sie sich für ihre Einkaufslisten einen Kellnerblock gewünscht. Auch einen Farbenwunsch hatte sie. Grün und Weiß sollte dabei sein, evtl. auch schwarz.  Ich habe mich für Farngrün, Flüsterweiß in Kombination mit Antrazitgrau entschieden.

 P1040810
Verwendet habe ich hier die Stempelsets Georgious Grunch, sowie Flowershop. Die kleinen Blüten sind aus dem Set Summer Silhouettes .

Außerdem hatte Ilona für ihre Gäste Mini Cupcakes gemacht. Diese sollten natürlich auch stilecht transportiert bzw. verpackt werden. Daher haben wir mit dem Envelope-Punch-Board noch diese Mini-Cupcake-Box gemacht. Die Maße hatte sie mir vorher mitgeteilt. Sie sollte 5,5 x 5,5 cm und 6,5 cm hoch sein.
P1040807P1040804
Das Grundpapier muß hierfür 19 x 19 cm sein. Es wird bei 4,9 gepuncht und gefalzt. Dann wird das Papier gedreht und an der gleichen Seite werden vom anderen Rand ebenfalls bei 4,9 gepuncht und gefalzt. Die gegenüberliegende Seite wird ebenso bearbeitet.
Die beiden verbleibenden Seiten werden ensprechend bei den kreuzenden Falzlinien gefalzt und gepuncht.  Ich hoffe ihr habt das so verstanden, ansonsten dürft ihr mich gerne anschreiben. (Mein E-Mail-Programm funktioniert übrigens auch endlich- yipieh)
Die Knuddelblume haben wir mit der Stanze Stiefmütterchen gemacht.
Damit die Cupcakes vernünftig reingepackt werden können, haben wir die Seiten nicht zugeklebt, sondern zwei Ecken oben miteinander verhakt. Die Nasen haben wir mit dem neuen Punchboard für Geschenkschachteln gemacht, hätten aber auch einfach mit der Schere eingeschnitten werden können.

Als Goodie hatte ich Minischokitafeln eingerollt, welche ich mit der Anhängerstanze abgerundet habe. 

P1040812
Hier noch mal alles zusammen:
P1040813

Meine gestrige Katalogparty war übrigens ein voller Erfolg. Die Mädels haben hier die neuen Stempel ausgiebig getestet und es sind echt richtig tolle Werke hier entstanden. Einen ausführlichen Bericht schreibe ich noch. Und da meine Technik endlich so funktioniert, wie sie sollte, wird das vermutlich auch morgen schon was.
Bis dahin
GGLG
Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.