Mein kleines Teamtreffen

Hallo,

am Samstag haben sich hier 10 Mädels aus meinem Team eingefunden. Eigentlich wollte ich schon viel eher berichten, aber Nadine hat am Dienstag auch noch ihren ersten Geburtstag gefeiert, da war auch noch ein wenig vorzubereiten. Doch davon berichte ich noch. Zeitgleich fange ich wieder in meinem Hauptjob an zu arbeiten und auch da war noch ein wenig vorzubereiten.
Ich hatte mein Teamtreffen dieses Mal unter das Thema “Kitchen meets Stampin Up” gemacht. Dies umfasst sowohl Geschenke aus der Küche, als auch Tipps und Tricks, wie man Stampin Up Produkte in der Küche, z. B. beim Backen einsetzen kann. Damit dieser Blogbeitrag nicht zu lang wird, werde ich die einzelnen Sachen seperat vorstellen. Es wird Anleitungen und viele viele Fotos geben. Und ich denke wir haben auch etwas gemacht, das noch nicht sooo bekannt ist. Lasst euch also überraschen.
Im Vorfeld hatte ich ein wenig vorbereitet:

IMG_0016   IMG_0059 
Leider habe ich vergessen die Bowle gefüllt zu fotografieren. Ich hatte eine alkoholfreie Sommerbowle mit Erdbeeren und Zitronen gemacht. Passend dazu haben ich das Bowleglas mit Papiererdbeeren aus Stanzteilen dekoriert. Annika hat mich bei den Vorbereitungen tatkräftig unterstützt.
So haben wir auch diesen Apfel aus Stanzteilen gefertigt:
 IMG_0018   

Die Anleitungen zu diesen beiden Punch-Arts folgen noch in seperaten Beiträgen.
Teamgeschenke

IMG_0068   und Swaps  IMG_0078 

mussten auch noch vorbereitet werden.
Außerdem haben wir z.B. diese Torte mit Stampin Up Produkten dekoriert:
IMG_0127
Wie?? Das berichte ich auch in einem seperatem Bericht.
Gemütlich zusammensitzen und grillen gehörte natürlich auch dazu:

 IMG_0084 IMG_0088 
Ilona und Xenia hatten auch jeweils ein Projekt vorbereitet:
Eine Shadowbox und eine Cupcake bzw. Muffinverpackung:
 IMG_0112  IMG_0099   

Und dann haben wir noch verschiedene vorbereitete Sachen dekoriert:
Hier nur ein Beispiel:
IMG_0172   IMG_0158 

Ihr dürft also gespannt sein. Es war ein richtig toller Tag. Danke Mädels es war sooo toll mit euch.

LG
Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.