Meine Tauschkarte–Karte mit Lesezeichen

So, ich bin wieder zu Hause. Als erstes möchte ich euch die Karte zeigen, die ich für meine Tauschpost-Mädels gemacht habe. Ich habe mir gedacht, passend zur Urlaubszeit versuche ich mich mal an der Karte mit Lesezeichen. Die Idee und die Anleitung dazu habe ich beim VIP-Donnerstag gefunden.  Den VIP-Donnerstag findet ihr unter anderem hier bei Audrey, welche übrigens bis zum 31.07. noch einen schönen Blog-Candy hat. Schaut einfach mal auf ihre Seite. Sie hat u.a. auch eine tolle Anleitung für eine richtig tolle Papierrose. Die muß ich auch dringend mal probieren.
Hier nun meine Version der Lesezeichen-Karte:

P1010220  P1010222  P1010210
Verwendet habe ich hier teils Reste von meinem letzten Swap. Auch hier habe ich wieder “The open Sea” benutzt. Ich finde es einfach total klasse. Dazu noch den Stempel “en Francais” sowie Papier in Vanille Pur und Marineblau. Der Hintergrundstempel wurde in Savanne gestempelt und ansonsten habe ich early Espresso und Marineblau genommen. Das Papier auf dem Lesezeichen ist ein cremefarbenes Pergamentpapier aus „Altbeständen” (sprich nicht von SU). Das braune Band ist ebenfalls nicht von SU.
Das war mein Beitrag zur Tauschpost. Erhalten habe ich von den anderen Mädels ganz tolle Karten. Ich freue mich soooo, daß ich dabei bin. Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie schön und spannend es ist, die Post zu öffnen und mal was anderes als Rechnungen zu erhalten. Leider sind Briefe und Karten mit dem technischen Fortschritt ja immer seltener geworden, oder wann habt ihr das letzte Mal eine persönliche Karte oder Brief bekommen? (vielleicht mal ne Urlaubskarte, aber dann………..) Ist zumindest bei uns so.
So, das war`s erst mal für heute. Morgen zeige ich euch die Karten der anderen “Tauschpost-Mädels”
Bis dahin

Nicole

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.