Minion-mäßige Einladung

Letzten Monat hatte Marvin Geburtstag. Da er aber einen Tag vor unserer Hochzeit hatte, haben wir an dem Tag nur kurz im Familienkreis gefeiert. Aber er hat sich natürlich auch eine Kinderparty gewünscht. Diese holen wir jetzt nach.
Marvin ist ein totaler Minion Fan und wünscht sich auch eine Minion-Party.  Also musste die Einladung auch Minion-mäßig werden. Da Marvin unheimlich gerne bastelt und auch super mit der Big-Shot und den Stanzen umgehen kann, haben wir eine entsprechende Einladung gewerkelt. Das Schneidebrett kann er mit seinen 4 Jahren leider noch nicht so perfekt bedienen, daher eine 3D – Einladung:

  



Die Grundform ist die Curvy Keepsake Thinlits.

Innen sind übrigens kleine Mini-Tic Tacs, welche umwickelt wurden. Die Ausdrucke für den „Mantel“ habe ich bei Pinterest gefunden. 

Und diese kleinen Luftballons haben es mir echt angetan. Die sind aus dem neuen „Stanzenpaket Party“.
Die Textstempel sind aus dem neuen Set “ so viele Jahre“. 

An seinem Geburtstag selbst haben wir uns natürlich auch was Minion-mäßiges ausgedacht, schließlich sollte er trotz der Vorbereitungen zu unserer Hochzeit einen besonderen Tag haben.
Unsere Babysitterin Annika ist leidenschaftliche Hobbybäckerin und hat Marvin für den Kindergarten diese Muffins gemacht. 

Außerdem hat sie ihm diese Torte kreiert:

  


Die ist doch wohl der Hammer, oder?

Ilona hat ihm dann noch ein paar Minion-Cakepops gemacht: 

 




Wie Marvin die fand, kann man glaube ich an seinem Blick sehen, oder?

Annika und Ilona haben zusammen mit Oxana übrigens unsere Hochzeitstorte gebacken. Die war ein echter Traum. Diese werde ich euch noch ein anderes mal zeigen. Ihr dürft gespannt sein. 

LG

Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.