Workshop-Tag: Minialbum

Erst einmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr. Ich hoffe ihr seid alle ganz gut und sanft reingekommen. Wir selber haben ganz gemütlich zu Hause mit Freunden gefeiert. Ganz ruhig weg, aber schön war es.

Auch wenn Weihnachten ja schon vorbei ist, möchte ich euch doch noch das Minialbum zeigen, daß ich mit den Mädels am Workshop_Tag gewerkelt habe: Thematisch lässt es sich selbstverständlich auch umändern.

Sylvester 2014 und vorher 476 - Kopie 

Das Cover habe ich aus braunem Graukarton (heißt wirklich so – hab lange danach gesucht) gestaltet. Ein wenig bestempelt, mit Leinenfaden umwickelt und ein paar Stanzteile aufklebt. Der weiße Leinenstoff ist nicht von SU, daß hatte ich noch in meinem Bestand. Das war ein Leinenband. Das haben wir einfach in Chili bestempelt.

 

Das Innenleben besteht aus 8 Kraftpapiertüten uni 9,5 x 14 cm, welche natürlich auch verschönt wurden:

Seite 1:

Sylvester 2014 und vorher 477 

Seite 2 und 3:

Sylvester 2014 und vorher 479

Die Tüten wurden teilweise zusammengeklebt, so daß immer eine Doppeltasche entstand, in die man Fotos und  oder Erinnerungen reinstecken kann. Hier mal mit einem Tag gefüllt:

 

Sylvester 2014 und vorher 387 - Kopie  Sylvester 2014 und vorher 482 

Seite 4 und 5:

Sylvester 2014 und vorher 478

Seite 6 und 7

 Sylvester 2014 und vorher 480

Seite 8

Sylvester 2014 und vorher 481

 

Jeder gestaltet natürlich ein Album unterschiedlich, ich persönlich hatte gedacht, daß man auf die Seiten den Text (Journaling) schreiben kann und evtl. kleine Fotos ausstanzt und aufklebt. Die Taschen haben eine ideale Größe um Fotos in der Größe 9 x 13 reinzustecken. Entweder man macht Tags so wie oben, oder man kann selbstverständlich auch die Fotos direkt mit einer “Lasche” versehen, damit man die Fotos entsprechend leichter rausziehen kann.

Ihr möchtet bestimmt eine Anleitung, oder?

Die folgt auf jeden Fall noch. Ich hoffe, daß ich es morgen schaffe.

 

GGLG

Nicole

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.